Messer - Global Site - Gase und Know-how für ihren Erfolg.
English Deutsch

Dokumentierte Lieferkette

Messer kauft Kunden Tanks, Tankfahrzeuge und Gasflaschen europaweit zentral ein. Für diese Produkte arbeitet Messer mit langjährigen Lieferanten zusammen, die regelmäßig auditiert werden. Vor Vertragsabschluss mit einem neuen Lieferanten muss dieser erst ein umfangreiches Audit erfolgreich bestehen. Alle übrigen Produkte, insbesondere der Strom für den Betrieb unserer Produktionsanlagen aber auch Handelsware, werden von den Landesgesellschaften lokal eingekauft. Im Rahmen der ISO-9001-Zertifizierung werden diese Lieferanten regelmäßig überprüft.

Verbesserte Effizienz

Im Oktober 2013 startete Messer Romania Gaz in seinem Abfüllwerk in Deva mit der Einführung von BABEL (Business Acceleration by European Labeling) für die IT-gestützte Rückverfolgung von Gasflaschen und -bündeln. Bis März 2014 pflegte ein Team die Stammdaten von 22.000 Flaschen und Bündeln manuell in das System ein. Auswertungen wie die Ermittlung der im Jahr 2015 prüffälligen Druckbehälter sind nun auf Knopfdruck möglich. Seit Juni 2014 werden außerdem Wareneingänge aus der Produktion in SAP gebucht. Zudem nutzt die Gesellschaft seit 1. April 2014 die Vorteile des elektronischen Rechnungsversands (E-Invoicing), was neben Kosten für Papier und Porto auch Arbeitszeit spart und die Umwelt schont.