Messer - Global Site - Gase und Know-how für ihren Erfolg.
English Deutsch

Acetylen

Acetylen ist ein Hochleistungsbrenngas, das traditionell durch die Umsetzung von Calciumcarbid mit Wasser hergestellt wird. Heute gewinnt Messer in Europa Acetylen überwiegend aus petrochemischen Prozessen.

Die Anwendungsvielfalt von Acetylen ist enorm: Ob Autogentechnik, Schweißen, Schneiden, Flammstrahlen, Flammspritzen, Flammrichten oder Fugenhobeln – das Gas mit der Summenformel C2H2 ist für alle diese Bereiche perfekt geeignet.

Andere Brenngase
Neben Acetylen liefert Messer auch andere Brenngase, die ebenfalls Nebenprodukte der Petrochemie sind. Dazu gehört z. B. Grieson®, das beim autogenen Schneiden zum Einsatz kommt. Grieson ist ein Hoch-leistungsbrenngas, das hohe Leistung mit bester Qualität bei vielen Anwendungen verbindet. Grieson bietet eine energiereiche Hoch-temperaturflamme bei niedrigem Sauerstoffverbrauch. Grieson gibt mehr Sicherheit, weil es leichter als Luft ist, so kann es auch an beengten Arbeitsplätzen, z.B. beim Schiffbau, unter Erdgleiche, in Vertiefungen und Schächten eingesetzt werden.

Auf unseren Produkt-Datenblättern finden Sie weitere Informationen zu ausgewählten Produkten:

produkte_kaufen