Messer - Global Site - Gase und Know-how für ihren Erfolg.
English Deutsch

Thermisches Spritzen

Beschichtungen auf Bau- und Vergütungsstählen und vielen anderen Werkstoffen dienen als Verschleiß- und Korrosionsschutz sowie als thermische Schutzschichten. Beim thermischen Spritzen, bei dem je nach Verfahren Sauerstoff, Stickstoff, Acetylen, Wasserstoff, Argon, Helium, MAPP®, Propan und Grieson® zum Einsatz kommen, wird der Beschichtungswerkstoff in Form von Draht, Stab oder Pulver durch eine Wärmequelle geführt. Die dabei geschmolzenen, teigartigen Werkstoffpartikel, die mit hoher Geschwindigkeit auf die Oberfläche aufgetragen werden, bilden eine feste Verbindung zwischen Beschichtung und Grundwerkstoff.

 

IHR/E ANSPRECHPARTNER/IN
hildebrandt

Dr. Bernd Hildebrandt
Application Technology
Leiter TM Schweißen & Schneiden
Tel: +49 (0) 2151 7811-236
Fax: +49 (0) 2151 7811-503
[E-Mail]