Messer - Global Site - Gase und Know-how für ihren Erfolg.
English Deutsch

Kohlendioxid schäumt feiner auf

Durch das Aufschäumen schmelzflüssiger Kunststoffe (Polyurethan) mit Kohlendioxid entstehen feinporige weiche Schaumstoffformteile – ideal zur Verwendung in Autositzen. Mit Hilfe einer speziellen Vorrichtung kann das CO² bis zu 180 bar angewendet werden. Wichtige Parameter für den Prozess, wie Temperatur, Druck und Durchflussrate, werden dabei den Erfordernissen einfach angepasst.

IHR/E ANSPRECHPARTNER/IN
Thomas Böckler

Thomas Böckler
Application Technology
Manager Application Technology Industry
Tel: +49 (0) 2151 7811-227
Fax: +49 (0) 2151 7811-503
[E-Mail]