Messer - Global Site - Gase und Know-how für ihren Erfolg.
English Deutsch

Krefeld, 08.07.2004

Messer Group lagert IT und Application Management an Accenture aus

Messer Group GmbH, einer der weltweit führenden Hersteller technischer und medizinischer Gase, hat einen Outsourcing-Vertrag mit Accenture unterzeichnet, demzufolge Accenture künftig IT- und Application Management-Dienstleistungen für die Messer Group erbringen wird. Die Vereinbarung wurde über einen Zeitraum von neun Jahren geschlossen und hat ein Volumen von rund 40 Millionen US-Dollar.

Der Vertrag umfasst die Übernahme sämtlicher IT-Dienstleistungen an den mehr als 100 Messer Group-Standorten in West- und Osteuropa durch Accenture. Die Auslagerung ist Teil einer strategischen Umgestaltung der kompletten IT-Infrastruktur, mit der das Unternehmen mit Hauptsitz bei Frankfurt am Main besser auf künftiges Unternehmenswachstum reagieren will.

Die von dem Management-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleister zu erbringenden Services umfassen unter anderem die Konsolidierung und das Management der bestehenden SAP-Systeme, die Entwicklung maßgeschneiderter Logistikanwendungen sowie die Errichtung und Betreuung eines IT Help Desks für alle Mitarbeiter der Messer Group. Auch der Betrieb sämtlicher Server des Gase-Herstellers fällt in die Zuständigkeit von Accenture und wird von dessen Rechenzentrum in Kronberg aus erfolgen.

„Mit Accenture als starkem Outsourcing-Partner steht der Konsolidierung unserer kompletten IT-Landschaft nichts mehr im Wege“, so Harald Pinger, Finanzvorstand bei der Messer Group. „Durch die Fokussierung auf unsere Kernkompetenzen werden wir die Leistungsfähigkeit von Messer langfristig stärken und unser Wachstum voran treiben.“

„Unsere Lösung stellt der Messer Group europaweit ein durchgängig hohes Maß an IT-Dienstleistungen zur Verfügung - kosteneffizient und über sämtliche Geschäftsbereiche hinweg“, so Thomas Riggert, Geschäftsführer bei Accenture. „Das Unternehmen ist somit in der Lage, seine IT-Landschaft flexibel den sich verändernden Geschäftsanforderungen anzupassen.“

Accenture
Accenture ist ein weltweit agierender Management-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleister. Mit dem Ziel, Innovationen umzusetzen, hilft das Unternehmen seinen Kunden durch die gemeinsame Arbeit leistungsfähiger zu werden. Umfangreiches Branchenwissen, Geschäftsprozess-Know-how, internationale Teams und hohe Umsetzungskompetenz versetzen Accenture in die Lage, die richtigen Mitarbeiter, Fähigkeiten und Technologien bereit zu stellen, um so die Leistung seiner Kunden zu verbessern. Mit rund 95.000 Mitarbeitern in 48 Ländern erwirtschaftete das Unternehmen im vergangenen Fiskaljahr (zum 31. August 2003) einen Nettoumsatz von 11,8 Milliarden US-Dollar. Die Internet-Adresse lautet www.accenture.de (Österreich: www.accenture.at / Schweiz: www.accenture.ch).

Die Messer Gruppe
Messer zählt zu den führenden Industriegaseunternehmen und ist in 32 Ländern in Europa und Asien mit mehr als 60 operativen Gesellschaften aktiv. Die internationalen Aktivitäten werden aus dem Raum Frankfurt am Main gelenkt, die Steuerung der technischen Zentralfunktionen Logistik, Engineering und Produktion sowie Anwendungstechnik erfolgt aus Krefeld. Mehr als 4200 Mitarbeiter erwirtschaften im Jahr 2004 voraussichtlich einen konsolidierten Umsatz von über 500 Mio. Euro.

Von Acetylen bis Xenon bietet die Messer Gruppe ein Produktportfolio, das als eines der größten im Markt gilt - das Unternehmen produziert Industriegase wie Sauerstoff, Stickstoff, Argon, Kohlendioxid, Wasserstoff, Helium, Schweißschutzgase, Spezialgase, medizinische Gase und viele verschiedene Gasgemische.

In modernsten Kompetenzzentren für Forschung und Entwicklung entwickelt die Messer Gruppe Anwendungstechnologien für den Einsatz von Gasen in fast allen Industriebranchen, in der Lebensmitteltechnik, Medizin sowie Forschung und Wissenschaft.

Accenture, Campus Kronberg 1, 61476 Kronberg im Taunus www.accenture.de   
Sonja Fink Tel.: (06173) 94 66 273 Fax: (06173) 94 46 273 E-Mail: sonja.fink@accenture.com

IHR/E ANSPRECHPARTNER/IN
Diana Buss

Diana Buss
Communications
Vice President
Tel: + 49 (0) 2151 7811-251
Fax: + 49 (0) 2151 7811-598
[E-Mail]