Messer - Global Site - Gase und Know-how für ihren Erfolg.
English Deutsch

Krefeld (Deutschland), 04.02.2015

Spezialgase im Museum
Historische Einblicke

Das Nationalmuseum für Rumänische Geschichte in Bukarest setzt in seinen Laboren Spezialgase in Flaschen von Messer zur physikalischen, chemischen und biochemischen Analyse von archäologischen Fundstücken ein. So wird Helium bei der Mikro-Röntgenfluoreszenzanalyse zur Bestimmung der Zusammensetzung von Keramik, Metall, Holz, Glas, Stein oder Farbpigmenten verwendet. Auch menschliches Gewebe lässt sich auf diese Weise untersuchen. Die Röntgenbeugungsanalyse dient unter anderem zur Untersuchung von Bausubstanzen aus archäologischen Fundstätten im ganzen Land. Dafür wird ein Gasgemisch aus Argon und Ethan genutzt.

IHR/E ANSPRECHPARTNER/IN
Diana Buss

Diana Buss
Communications
Vice President
Tel: + 49 (0) 2151 7811-251
Fax: + 49 (0) 2151 7811-598
[E-Mail]