Messer - Global Site - Gase und Know-how für ihren Erfolg.
English Deutsch

Bad Soden / Frankfurt am Main (Deutschland), 09.06.2015

Messer: Größter Krypton- und Xenon-Hersteller in China
Industriegasespezialist nimmt zweite Produktionsanlage für Krypton und Xenon in Betrieb

Der größte privat geführte Industriegasespezialist Messer gewinnt seit Mai die Edelgase Krypton und Xenon aus einer neuen Produktionsanlage im zentralchinesischen Panzhihua, Provinz Sichuan. 2012 nahm Messer seine erste Edelgasanlage in China in Betrieb – in Xiangtan in der südchinesischen Provinz Hunan. Mit einer zusätzlichen Jahresproduktionskapazität von 5.000 Kubikmetern Krypton und 450 Kubikmetern Xenon bei einem Reinheitsgrad von 99,999 Prozent ist Messer nun der größter Hersteller von hochreinem Krypton und Xenon in China. 

„Für uns war es wichtig, Krypton und Xenon selbst herzustellen. Dank unserer hochmodernen Anlagen in Xiangtan und Panzhihua können wir unsere lokalen und internationalen Kunden jetzt zuverlässig und in höchster Qualität versorgen“, betont Werner Hickel, Geschäftsführer von Messer in China. 

Krypton und Xenon zählen zu den seltensten Elementen, die auf der Erde vorkommen. Ihr Anteil in der Atmosphäre beträgt lediglich etwa 1,2 ppm. Das ist, als suche man aus der deutschen Gesamtbevölkerung von 82 Millionen Menschen eine Gruppe von 100 Personen aus. Die Edelgase Krypton und Xenon gehören zu den wertvollsten Produkten im Portfolio des Industriegaseherstellers. Sie werden unter anderem für die Herstellung von Leuchtmitteln und Gaslasern verwendet. Krypton wird auch als dämmende Gasfüllung für Isolierfenster eingesetzt. 

Bei der Luftzerlegung, bei der die Luftbestandteile Sauerstoff und Stickstoff gewonnen werden, reichern sich die Edelgase im flüssigen Sauerstoff an. Um sie aus dem Luftbestandteil herauszulösen, sind präzise abgestimmte Prozessschritte wie Vorreinigung, Druckaufbau, Demethanisierung und Destillation erforderlich. Aufgrund ihres geringen Anteils in der Atmosphäre wird viel flüssiger Sauerstoff benötigt, um sie in nennenswerten Mengen zu erhalten.


Die neue Produktionsanlage im zentralchinesischen Panzhihua, Provinz Sichuan, hat eine Jahresproduktionskapazität von 5.000 Kubikmetern Krypton und 450 Kubikmetern Xenon bei einem Reinheitsgrad von 99,999 Prozent.
Die neue Produktionsanlage im zentralchinesischen Panzhihua, Provinz Sichuan, hat eine Jahresproduktionskapazität von 5.000 Kubikmetern Krypton und 450 Kubikmetern Xenon bei einem Reinheitsgrad von 99,999 Prozent.

JPG(423.95 KB) Download


IHR/E ANSPRECHPARTNER/IN
Diana Buss

Diana Buss
Communications
Vice President
Tel: + 49 (0) 2151 7811-251
Fax: + 49 (0) 2151 7811-598
[E-Mail]